Stellenangebote

Das Team um Gründerin Kristin Feireiss und Direktor Hans-Jürgen Commerell spiegelt die erweiterten Themen- und Interessenfelder sowie die vielfältigen neuen Arbeits- und Einsatzformate des Architekturforums wider. Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir eine:n Ausstellungsmanager:in und eine:n Kommunikationsmanager:in.

Stellenangebote
Über Aedes
Der Ort
Aedes in der Presse
Die Protagonisten
Aedes Broschüre (PDF, 2MB)

Warenkorb

{{total}} Kataloge
Summe: {{totalPrice}} €

Aedes Kooperationspartner

 

powered by BauNetz Logo


Ausstellungsmanager:in (w/m/d) für die organisatorische Planung und Realisierung von Ausstellungen im Bereich Architektur- und Stadtbaukultur

Das Aedes Architekturforum ist eine internationale Kulturplattform für die Vermittlung von Architektur und themenverwandten Inhalten mit Ausstellungsräumen in Berlin. Jedes Jahr werden 10 bis 14 Ausstellungen mit Partnern aus Architektur, Verwaltung und Kulturinstitutionen aus aller Welt realisiert.

Für die Umsetzung der Ausstellungen sucht Aedes zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Ausstellungsmanager:in (w/m/d) mit Interesse an aktuellen Entwicklungen im Kontext gebauter Umwelt und Gesellschaft, organisatorischem Talent sowie Freude an interkultureller Arbeit und dem Umgang mit Menschen.

Aufgaben 

  • Projektmanagement und Verantwortung für die organisatorische Abwicklung von Ausstellungen.
  • Umsetzungsschnittstelle zwischen Ausstellungspartner:innen, projektbeteiligten Personen und externen Firmen
  • inhaltliche und technische Beratung der Ausstellenden
  • Erstellung und Überwachung von Termin- und Kostenplänen
  • Organisation und Abwicklung von Ausstellungsaufbau und Eröffnungsveranstaltungen
  • Ausstellungsbetreuung (Galeriedienst, Führungen)
  • Vorbereitung von Textmaterial zur Kommunikation/ÖA der Ausstellungen
  • Enge Abstimmung mit Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungskoordination
Kenntnisse
  • Erfahrung im Ausstellungswesen (mindestens drei Jahre)
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Sprache und Schrift
  • Interesse an gegenwärtigen internationalen Trends in Architektur und Städtebau sowie Verständnis für politische, gesellschaftliche und kulturelle Zusammenhänge
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen Textverarbeitungsprogrammen (Word, Excel)
  • Basiswissen Photoshop, InDesign, Acrobat, Datenbankprogrammen und Content-
  • Management-Systemen
Sonstiges
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • technisches und handwerkliches Verständnis
  • mindestens verfügbar für 3 Jahre
  • Vollzeit: 40 Stunden, 5 Tage / Woche (Kernarbeitszeit Mo-Fr 10-18.30Uhr)
Wir bieten
  • familiäres Arbeitsklima und angenehmes Arbeitsumfeld in einem motivierten und dynamischen Team
  • interessante und vielschichtige Aufgabengebiete
  • eine unbefristete Festanstellung
  • einen schönen Arbeitsplatz im Herzen Berlins
  • ein Gehalt von 40.000,- (brutto/Jahr)
Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben (ca. 2000 Zeichen) senden Sie bitte zeitnah an Christine Meierhofer: cm@aedes-arc.de.


Kommunikationsmanager:in (m/w/d)

Aedes ist eine internationale Kulturplattform für den öffentlichen Diskurs von Architektur und Stadtentwicklung, die mit jährlich ca. 20 öffentlichen Diskussionsveranstaltungen und 15 Studierenden-Workshops international ein hohes Ansehen genießt.

Für die Kommunikation von Ausstellungen, Veranstaltungen und sonstigen Formaten in unterschiedlichen Kanälen sucht Aedes zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Kommunikationsmanager:in (w/m/d) mit Interesse an aktuellen Entwicklungen im Kontext gebauter Umwelt und Gesellschaft. Eine sorgfältige und strukturierte Textredaktion auf Deutsch und Englisch gehört zu den wesentlichen Aufgaben in dieser Position.

Aufgaben 

  • Text- und Öffentlichkeitsarbeit (Pressearbeit, Social Media, Website, Newsletter) 
  • Katalogredaktion und ‐management 
  • Weiterentwicklung der Social Media-Strategie 
  • Aktive Kontaktaufnahme mit Medienvertreter:innen sowie Kontaktpflege 
  • Planung, Vorbereitung und Begleitung von Presseterminen und Interviews 
  • Betreuung von Presse vor Ort, Fotograf:innen und Filmteams 
  • Pflege und Weiterentwicklung der Programmdokumentation und des Programmarchivs, u.a. Erstellung des Pressespiegels zu Ausstellungen
Kenntnisse 

  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Kulturbereich 
  • Hervorragende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Sprache und Schrift 
  • (Wissenschaftliche) Kenntnisse in der internationalen Architekturszene, gegenwärtigen Trends in Architektur und Städtebau sowie Verständnis für politische, gesellschaftliche und kulturelle Zusammenhänge 
  • Kenntnisse im Umgang mit sozialen Netzwerken/Medien 
  • Erfahrungen mit Adobe Creative Suite und Content Management Systemen
Sonstiges

  • äußerst sorgfältige, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise 
  • mindestens verfügbar für 3 Jahre 
  • Teilzeit: 20 Stunden, 5 Tage/Woche
Wir bieten 

  • familiäres Arbeitsklima und angenehmes Arbeitsumfeld in einem motivierten und dynamischen Team
  • interessante und vielschichtige Aufgabengebiete 
  • eine unbefristete Festanstellung 
  • einen schönen Arbeitsplatz im Herzen Berlins 
  • ein Gehalt von 20.000,- (brutto/Jahr)
Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben (ca. 2000 Zeichen) senden Sie bitte zeitnah an Dunya Bouchi: db@ancb.de.