Enchanting Traces

Reflexionen über die Arbeiten von b720 Arquitectos, Barcelona/Madrid

Ausstellung
8. Dezember 2018 - 17. Januar 2019

Eröffnung
Freitag, 7. Dezember, 18.30 Uhr

Ausstellungsort

Aedes Architekturforum
Christinenstr. 18-19
10119 Berlin

Öffnungszeiten

Di-Fr 11-18.30 Uhr
So-Mo 13-17 Uhr und
Samstag, 8. Dezember 2018, 13-17 Uhr

Zur Eröffnung sprechen
Dr. h.c. Kristin Feireiss
Aedes Architekturforum, Berlin
David Chipperfield
Architect, London/Berlin
Fermín Vázquez
b720 Arquitectos, Barcelona/Madrid

 

Aedes Kooperationspartner

 

powered by BauNetz

Der Mercat dels Encants in Barcelona gehört zu den ältesten Flohmärkten Europas und blickt auf eine mehr als 700-jährige Geschichte zurück. Im Jahre 2013 zog der Markt in sein neues Domizil - realisiert von b720 Fermín Vázquez Arquitectos. Das signifikante Gebäude besteht aus einem großen, gefalteten und reflektierenden Dach in dem sich das Marktgeschehen spiegelt und dadurch die Open-Air Atmosphäre des Ortes behält. Durch diese markante Gestaltungsidee wurde der Flohmarkt zu einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Barcelona und ist eine der charakteristischen Arbeiten des Büros.

b720 Arquitectos, mit Büros in Barcelona und Madrid, wurde 1997 von Fermín Vázquez und Ana Bassat gegründet und wird geleitet von Fermín Vázquez. Aus Anlaß des 20-jährigen Bestehens des Büros zeigt die Ausstellung eine Auswahl seiner zahlreichen Projekte, mit Arbeiten wie z.B. dem Torre Itaim/São Paulo (2017), dem Lycée Français/Barcelona (2017), dem Hotel VP. Plaza España/Madrid (2018), oder dem Veles e Vents-Gebäude/Valencia (2007), das in Zusammenarbeit mit David Chipperfield Architects entstanden ist.

"b720 hat sich immer mehr mit den Nutzern seiner Projekte befasst als mit dem Aufbau eines theoretischen Diskurses oder der Produktion von Kalligraphien. Die Arbeitsphilosophie des Büros basiert auf dem Bewusstsein, dass Architektur als ein Werkzeug dient, das - sowohl technisch als auch kulturell - immer im Dienste der Menschen steht", sagt Fermín Vázquez. Durch Präzision und Innovationskraft konnte das Büro sowohl private wie öffentliche Auftraggeber auf nationaler wie internationaler Ebene für sich gewinnen. Daraus ergab sich in der Folge die Zusammenarbeit mit bekannten internationalen Architekten wie Toyo Ito, Jean Nouvel und David Chipperfield.

Die Ausstellung ist ein Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre mit 20 Projekten in unterschiedlichen Maßstäben, die ausgewählt wurden, um die Arbeitsweise von b720 Arquitectos zu erläutern. Als zentrales Element in der Mitte des Ausstellungsraumes wird die Idee eines Marktes gestalterisch aufgegriffen und damit auf den Mercat dels Encants in Barcelona Bezug genommen. Arbeitsmaterialien und Modelle der letzten 20 Jahre werden hier zusammengetragen und bilden das Herzstück der atmosphärischen Ausstellungsinstallation. Umgeben wird dieser „Marktplatz“ von reflektierenden Wandelementen, die die Besucher zu einem Teil der Installation werden lassen und weitere Projektinformationen enthalten.

Mit der Bürogeschichte von b720 Arquitectos wird auch ein Abschnitt der Weltgeschichte erlebbar, der vom Zeitraum nach den Olympischen Spielen in Barcelona über die Wirtschaftskrise in Spanien, dem Boom in Brasilien bis hin zu den neusten Entwicklungen der internationalen Architektur reicht.


Indra Headquarters, Barcelona © Adria Goula

Folgende Projekte werden zu sehen sein:


Über b720 Arquitectos
Das Büro wurde für seine Arbeiten mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet – darunter mit dem European Public Space Award 2004 für den Paseo del Óvalo, dem LEAF Award 2006 für das Veles e Vents-Gebäude der Copa América, dem International Award Architecture in Stone 2009 für die Plaza del Torico, dem RIBA Award 2010 für das Justizquartier in Barcelona und dem AIT-Award 2014 für den Mercat dels Encants in Barcelona. b720 Arquitectos wurde in zahreichen internationalen Ausstellungen und Publikationen präsentiert, so u.a. im Centre Pompidou in Paris und im MoMA in New York.


Casino Costa Brava, Lloret de Mar © Adria Goula

KATALOG

Deutsch
€ 10
Zur Katalogbestellung


GROßZÜGIG UNTERSTÜTZT DURCH


SPONSOREN